>> Hintergrundbild

Thilo Wolf Big Band

Im Jahre 1992 erfüllte sich für den Pianisten und Komponisten Thilo Wolf, gerade mal 24 Jahre alt, ein lange gehegter Traum: Seine eigene Big Band feierte Premiere. Anlass war die erste Folge der Fernsehreihe „Swing It!“, die ihm der Bayerische Rundfunk Studio Franken erstmalig widmete und für die in weiteren 15 Jahren regelmäßig neue Folgen und „Specials“ aufgezeichnet wurden.

Innerhalb weniger Jahre entwickelte sich die Thilo Wolf Big Band zu einer der führenden Big Bands in Deutschland. Zahlreiche Solisten von internationalem Format wie z.B. die mehrfachen Grammy-Preisträger „New York Voices“ oder Diane Schuur arbeiteten mit der Band. Das Orchester konzertierte auf internationalen Jazzfestivals in Europa und nahm zahlreiche CDs auf, die in der Presse hoch gelobt wurde. Im Jahr 2007 wurde der Thilo Wolf Big Band zudem die Ehre der Aufnahme in die „Big Band Hall Of Fame“ in den USA zuteil.

Neben der ureigenen künstlerischen Ausrichtung im Jazz hat sich die Thilo Wolf Big Band aber immer geöffnet für grenzüberschreitende Projekte. Dazu gehören Crossover-Projekte wie z.B. die Teilnahme bei den „Internationalen Gluck-Opernfestpielen“ (Staatstheater Nürnberg) oder die Produktion „Love Me Gershwin“ von Jean Renshaw, bei der die Musiker erstmalig auch als Schauspieler agierten.

Auch im Fernsehen hat sich die Thilo Wolf Big Band einen festen Platz erkämpft. In zahlreichen Samstagabendshows der ARD und des Bayerischen Fernsehens konnte und kann man die Band als Fernsehorchester sehen. Dabei ergaben sich außergewöhnliche Begegnungen und Musikproduktionen mit Künstlern wie Al Martino, Angelika Milster, Max Mutzke, den Kessler-Zwillingen, Mary (alias Georg Preusse) und vielen anderen.

Aber auch in ZDF, Pro7, MDR oder 3Sat war das Orchester regelmäßig vertreten. Ob im Jazz-Zelt mit Bill Ramsey, bei Stefan Raab oder mit swingenden Weihnachtsliedern im Smoking auf der Kitzbühler Streif im Schnee.

Natürlich fand die Thilo Wolf Big Band auch regelmäßig den Weg ins Tonstudio. So sind bislang über 30 Alben entstanden, dazu Soundtracks, Fernseh- und Filmmusiken, Industrieproduktion usw. Es dürften über 1.000 Musiktitel sein, die Thilo Wolf und seine Musiker in dieser Zeit eingespielt haben.

Klingt nach einem langen Lebenswerk? Keineswegs! Der Bandleader Thilo Wolf, geboren 1967, geht nun die nächsten „30 Jahre Big Band“ an.


English Version

Thilo Wolf Big Band - in concert

In 1992, one of Germanys most famous Big Bands was formed on the occasion of the first recording of the concert series „SWING IT!“ on the Bavarian Television. The then 24-year-old founder and leader Thilo Wolf realized his long awaited dream of having his own Big Band. In the following 15 years there were produced regularly new episodes and “specials”.

Over the years numerous international soloists like the multiple Grammy Award winners “New York Voices” or Diane Schurr worked with the Thilo Wolf Big Band. The orchestra performed at international jazz festivals in Europe and recorded several CDs, which were highly praised by the press. In 2007, the Thilo Wolf Big Band was inducted into the “Big Band Hall of Fame”.

In addition to its artistic orientation in jazz music, the Thilo Wolf Big Band has always been open for cross-border projects. This also includes crossover projects like the participation in the “International Gluck Opera Festival” (Nuremberg State Theatre) or the musical production “Love Me Gershwin” by Jean Renshaw, in which the musicians not only played their instruments but also had to act for the first time.

In television, too, the Thilo Wolf Big Band has managed to establish itself firmly. You can see the Band in several Saturday-night shows on ARD (German Public Television) and Bavarian Television. Thus, extraordinary encounters and productions resulted with artists like Al Martino, Angelika Milster, Max Mutzke, the Kessler-Twins, Mary (alias Georg Preusse) and many more.
But the orchestra is also regularly represented on ZDF, Pro7, MDR or 3Sat, whether in the “Jazz-Tent” with Bill Ramsey, at Stefan Raab or with swinging Christmas carols in the snow at the Kitzbuhel Streif.

Of course, the Thilo Wolf Big Band regularly found their way to the recording studios. Up till now more than 30 albums, in addition soundtracks, TV and film music, productions for industry etc. came up. Thilo Wolf and his musicians have meanwhile recorded more than 1000 tracks.
Sounds like a long lifework? No way! Bandleader Thilo Wolf, born in 1967, prepares for the next “30 years of Big Band”.


News

Die letzten 10 Einträge:

Swing Street Musical - Wiederaufnahme

12.09.2022

von 17.-25.09.2022 am Stadttheater Fürth

Wir freuen uns schon riesig auf die Wiederaufnahme des Musicals Swing Street von Thilo Wolf (Idee, ...

weiterlesen »


Jazz im Westbad 2022

12.07.2022

JAZZ SYMPHONIC NIGHT am 08. Juli 2022, Erlangen mit dem Thilo Wolf Orchestra, Gitte Hænning, ...

weiterlesen »


Klezmer Festival 2022

14.03.2022

DJ Socalled mit Thilo Wolf und seiner Big Band beim Schlusskonzert des Fürther Klezmer Festivals ...

weiterlesen »


Big Band Jubilee

28.01.2022

Man kann sich auf 30 weitere Jahre freuen und darf auf die nächsten Projekte von Thilo Wolf und ...

weiterlesen »


30 Jahre Thilo Wolf Big Band

03.01.2022

30 Jahre Thilo Wolf Big Band - am 20. und 21.01.2022 wird im Stadttheater Fürth mit zwei ...

weiterlesen »


What's Next?

01.12.2021

Am 10. Dezember findet wie jedes Jahr der Sternstunden-Tag des Bayerischen Rundfunks statt. Auch ...

weiterlesen »


Neues Album mit Mitch Winehouse

24.09.2021

Mitch Winehouse und Thilo Wolf Big Band veröffentlichen gemeinsames Swing-Album zum 24. September ...

weiterlesen »


Neue Singles mit Mitch Winehouse

16.06.2021

Pünktlich zum 130. Geburtstag von Cole Porter, veröffentlichen Mitch Winehouse, Pianist Thilo Wolf ...

weiterlesen »


Endlich wieder Livekonzerte!

07.06.2021

Am 8. und 9. Juni sind Thilo Wolf und Volker Heissmann zu Gast bei den Nürnberger ...

weiterlesen »


NEU! Die CD zum SWING STREET MUSICAL

14.12.2020

  Jetzt Neu! Die CD zu den Studioaufnahmen mit dem Original Cast der Welturaufführung am ...

weiterlesen »


Zur News-Übersicht